Aktuelles

Listensammlung 2024 vom 01. Juli bis 21. Juli

Sehr geehrte Mitglieder, Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere diesjährige Listensammlung steht unter dem Motto:

Zukunft barrierefrei gestalten – Selbstbestimmt Leben ohne Barrieren in MV!

Wir bitten um Ihre Unterstützung, denn Barrierefreiheit macht unsere Gesellschaft gerechter und humaner. Gegen Ausgrenzung und Abwertung setzt Inklusion die Anerkennung der menschlichen Vielfalt und der Selbstbestimmung jedes Menschen, ohne die eine freiheitliche Gesellschaft nicht bestehen kann. Da unsere Mitgliedsverbände von der öffentlichen Hand nicht die nötige finanzielle Unterstützung erhalten sind wir auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen.

Wenn Sie mit einer Spende dazu beitragen möchten, die unabhängige Behindertenbewegung vor Ort zu unterstützen, können Sie sich in unsere Sammelliste eintragen. Wir sind vom Finanzamt Neubrandenburg als gemeinnütziger Verein (Steuer-Nr. 072/141/00546) VR 390 NB anerkannt und sind berechtigt Ihnen eine Spendenbescheinigung auszustellen.

Der Erlös der Listensammlung verbleibt zu 90 % bei den Kreis- und Ortsverbänden und kommt damit den vielen Projekten unmittelbar vor Ort zugute, wie z.B. der Kultur- und Vereinsarbeit, den Beratungsangeboten, den Mobilitätshilfen, der Selbsthilfearbeit und vielen anderen Projekten, in denen wir die Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen befördern.

10 % der Spenden gehen an den Landesverband, der diese Mittel für seine landesweite Interessenvertretung verwenden wird. Für Ihre Spende sage ich Ihnen schon jetzt herzlichen Dank! Peter Braun, Vorsitzender

Zurück zur Newsübersicht

Beiträge:

Listensammlung 2024 vom 01. Juli bis 21. Juli

Sehr geehrte Mitglieder, Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere diesjährige Listensammlung steht unter dem Motto:

Zukunft barrierefrei gestalten – Selbstbestimmt Leben ohne Barrieren in MV!

Wir bitten um Ihre Unterstützung, denn Barrierefreiheit macht unsere Gesellschaft gerechter und humaner. Gegen Ausgrenzung und Abwertung setzt Inklusion die Anerkennung der menschlichen Vielfalt und der

...

Weiterlesen …

Inklusionsfest auf der Burg

Vielen Dank, dass Sie in diesem Jahr wieder an den Aktionen rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen teilgenommen haben und sich für Vielfalt und Selbstbestimmung sowie für Barrierefreiheit einsetzten.

Unser Inklusionsfest hat am 11. Mai mit großer Beteiligung im Kräutergarten auf der Burg stattgefunden. Alles war liebevoll, mit Blumen auf den Tischen,

...

Weiterlesen …

in gemütlicher Runde Frauentagsfeier im Kaffee am Markt

Herzliche Glückwünsche zum Frauentag 2023

Meine sehr verehrten Frauen,

Die rechtliche Situation und die Lebensbedingungen in unserer Gesellschaft haben sich seit dem 8. März 1911, dem ersten Internationalen Frauentag für viele Frauen wesentlich verbessert und Frauen finden in der Arbeit und in der Familie Anerkennung und Achtung.
Trotzdem müssen die Rechte und die Gleichstellung der Frauen in unserer Gesellschaft tagtäglich erkämpft und

...

Weiterlesen …

Vorstand
Vorstand des SBV e.V.- von links Peter Braun, Vorsitzender, Annelise Keck, Schatzmeister, Hildegar Hormann, Beisitzer, Gisela Blum, stellv. Vorsitzender, Vera Schultz, Schriftführer, Gerda Siratzki, Beisitzer, nicht auf dem Bild: Hans-Jürgen Michael, Heid

Aktueller Vorstand des SBV e.V.

Aktueller Vorstand des SBV e.V.
Auf der Mitgliederversammlung, am 18.10.2022 wurde entsprechend unserer Satzung nach zwei Jahren ein neuer Vorstand gewählt.

...

Weiterlesen …

Gruppenfoto des Testteams im Stadthafen (Foto Susanne Budde
Gruppenfoto des Testteams im Stadthafen (Foto Susanne Budde

Waren an der Müritz - im Test

Am 18. Mai haben es 17 Stargarder und der Landesvorsitzende doch noch nach geschafft, Waren auf Barrierefreiheit zu testen. Hanni Rossek, die Vereinsvorsitzende des örtlichen Behindertenverbandes Müritz e.V., begrüßte uns am Stadthafen und anschließend ab 10:00 Uhr stachen wir gemeinsam mit dem Dampfer zu einer Müritzrundfahrt in See. Das Dampfschiff "EUROPA" ist für Rolli-Fahrer*innen jedoch

...

Weiterlesen …

Party

Große Inklusionsparty zum 30-igsten

Liebe Mitglieder,
es war wirklich eine tolle Party mit bis zu 70 Mitglieder und Gästen.
Mitglieder und Mitarbeiter*innen (mit Kind und Kegel) haben bei guter gastronomischer Betreuung von 10:00 bis 15:00 Uhr gefeiert.
Auch der Bürgermeister Herr Tilo Lorenz und Frau Katja Sievert, Kandidatin zur BM, schauten vorbei!

Mit der Penzliner Blaskappelle e.V. starteten wir in den Inklusionstag.

Aber

...

Weiterlesen …