Städtetest in Burg Stargard

Erhebungsbogen Info
Wenn Sie an der nächsten Plakettenverleihung teilnehmen wollen - bitte Erhebungsbogen ausfüllen und zurück an SBV e.V.

Download PDF

8. Städtetest in Burg Stargard

von P. Braun

Sparkassen Filiale Burg Stargard

8. Städtetest in Burg Stargard

Traditionell starteten wir vom Walkmüllerweg 4a
Barrierefreiheit ist nicht nur die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen und mit Alterseinschränkungen und für deren gleichberechtigte Teilhabe im Alltag. Sondern Barrierefreiheit ist auch ein wesentlicher Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft.
Denn eine Kommune ohne Barrieren ist für alle Bürger*innen zugänglicher und lebenswerter.
Wir, als Mitglieder des Stargarder Behindertenverbandes e.V. sind in dieser Sache bereits seit 2003 mit dem 1. Städtetest unterwegs gewesen und haben seitdem bereits 18 Plaketten – Barrierefrei für Alle – an Einrichtungen oder Bürger*innen der Stadt Burg Stargard vergeben.
Auch in diesem Jahr waren wir im Rahmen der Aktionen um den Europaweiten Protesttag, am 3. Mai 2023 wieder in Burg Stargard, mit dem Bürgermeister, Herrn Lorenz, und dem Bauamtsleiter, Herrn Granzow, ab 10:00 Uhr unterwegs und haben die 19. Plakette „Barrierefrei für ALLE“ an die Sparkassenfiliale vergeben.

Ein lang geplantes Projekt wurde Wirklichkeit, die Mühlenstraße wurde komplett erneuert. Wir konnten uns davon überzeugen, dass der Ausbau gelungen ist und unsere Vorschläge berücksichtigt wurden.

Aktuell steht die Ausführungsplanung für den Marktplatz. Hier soll noch in diesem Jahr ein Laufband die Begeh- und Beroll-Barkeit verbessern.

Die Geschäftsstellen-Leiterin in Burg Stargard, der Sparkasse Mecklenburg –Strelitz, Frau Loßin, nimmt die Plakette „Barrierefrei für Alle“ entgegen. Herr Braun freut sich, dass er jetzt unbehindert nach dem Einbau automatisch öffnender Schiebetüren in die Zweigstelle kommt. Immerhin war er über 20 Jahre auf die Hilfe der Mitbürger*innen angewiesen, um durch die schweren scharfkantigen Pendeltüren unfallfrei zu kommen. Nun ist der Zugang für alle auch zum Bankautomaten super möglich. Wir hoffen, dass die Filiale in Burg Stargard noch lange bestehen bleibt.

Am Nachmittag haben wir ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr darüber diskutiert, welche Barrieren wir in Burg Stargard und seinen Ortsteilen, als nächstes abbauen. Der Bürgermeister (li im Bild) versicherte uns, dass er zukünftig die Stadt und seine Ortsteile schrittweise barrierefrei ausbauen wird.

Bericht P. Braun, Fotos K. Köster

Zurück zur Newsübersicht

Berichte

von P. Braun

Die ersten Plaketten wurden 2009 anlässlich der 750. Jahrfeier vergeben

Plakette - Barrierefreies Burg Stargard

Im Jahr des 750 Stadtjubiläums 2009 wollten wir auf das bereits Erreichte ein mal hinweisen und vorbildliches Engagement bei der Schaffung von Barrierefreiheit in der Stadt erstmalig mit einer Plakette auszeichnen.
Aus meiner Sicht hat sich die Willenserklärung der Stadtvertreterversammlung am 18.12.2002 doch gelohnt, denn schrittweise fand und findet ein Umdenken statt und es wächst die

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Sparkassen Filiale Burg Stargard

8. Städtetest in Burg Stargard

8. Städtetest in Burg Stargard

Traditionell starteten wir vom Walkmüllerweg 4a
Barrierefreiheit ist nicht nur die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen und mit Alterseinschränkungen und für deren gleichberechtigte Teilhabe im Alltag. Sondern Barrierefreiheit ist auch ein wesentlicher Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft.
Denn eine Kommune ohne

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Aktionstag
Am Walkmüllerweg 4a macht ein Transparent auf den 5. Mai als Protesttag aufmerksam

Städtetest in Burg Stargard

Am 11. Mai führten wir in Burg Stargard den nunmehr siebten Städtetest durch.
In diesem Jahr haben wir die 14. und 15. Plakette „Barrierefrei“ verliehen. Für das Sanitätshaus „Lebensfreude“ nahm Frau Bock die Plakette entgegen und für das Areal am Rathaus überreichte ich die Plakette an den Bürgermeister. Unser Rundgang begann am Walkmüllerweg ging zum Bahnhof zurück zum Jungfernstieg zum Rathaus

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Stadtrundgang
Am Walkmüllerweg 4 - Treff zum Stadtrundgang

Plakette 12 und 13 in Burg Stargard vergeben

Am 7. Mai 2015 veranstaltete der Stargarder Behindertenverband e.V. (SBV e.V.) im Rahmen des europaweiten Aktionstages für die Gleichstellung behinderter Menschen einen Stadtrundgang und am Nachmittag ein Forum zum 6. Städtetest in Burg Stargard.
Ausgangspunkt war die Wohnanlage im Walkmüllerweg. Von dort aus machte sich die kleine Gruppe mit Peter Braun als Vorsitzender des SBV e.V., Tilo Lorenz

...

Weiterlesen …