Städtetest in Burg Stargard

Erhebungsbogen Info
Wenn Sie an der nächsten Plakettenverleihung teilnehmen wollen - bitte Erhebungsbogen ausfüllen und zurück an SBV e.V.

Download PDF

Plakette - Barrierefreies Burg Stargard

von P. Braun

Die ersten Plaketten wurden 2009 anlässlich der 750. Jahrfeier vergeben

Im Jahr des 750 Stadtjubiläums 2009 wollten wir auf das bereits Erreichte ein mal hinweisen und vorbildliches Engagement bei der Schaffung von Barrierefreiheit in der Stadt erstmalig mit einer Plakette auszeichnen.
Aus meiner Sicht hat sich die Willenserklärung der Stadtvertreterversammlung am 18.12.2002 doch gelohnt, denn schrittweise fand und findet ein Umdenken statt und es wächst die Erkenntnis, dass ein Burg Stargard ohne Barrieren durchaus für alle mehr Lebensqualität sichert.

Der Stargarder Behindertenverband e.V.
vergibt die Plakette "Barrierefrei - Nutzbar für ALLE"
an Objekte und Personen in der Stadt Burg Stargard

für einen wesentlichen Beitrag zur Inklusion sowie
für beispielgebende Aktivitäten und Lösungen wie
Barrieren überwunden oder beseitigt wurden.

Im Jahr 2009:
- Für das Wohn- und Geschäftshaus Walkmüllerhaus 7 (Ärztehausbetreibergesellschaft GBR)
- Für das Wohnhaus und Vereinshaus am Walkmüllerweg 4a und 4b (NEUWOBA)
- Für das Wohnhaus in der Langen Straße 18 (Fam. Woywod)
- Für das Fleischer- und Bäcker-Fachgeschäft in der Johanna Beckmann Str.(Inhaberin Frau Fratzke)

Im Jahr 2011:
- für den kleinen Stadtpark an der Linde (Stadt Burg Stargard)
- Schreibwarenladen - Drews
- LIDL-Markt in Burg Stargard

Im Jahr 2013:
- Nahkauf am Markt (Fam. Waecker)
- KITA Märchenwald (Trägerwerk Soziale Dienste in Mecklenburg-Vorpommern  GmbH)

Im Jahr 2014:
Das Gemeindezentrum - Uns DörpHus- in der Gemeinde Cölpin

Im Jahr 2015
- ALDI Burg Stargard, Dewitzer Chausse 3b
- Friseursalon Heide Marie Geiseler, Inhaber: Kirsten Jende, Dewitzer Chaussee

Bereits 13 Objekte konnten bisher mit einer Plakette ausgezeichnet werden

Im Jahr 2016
haben wir die 14. und 15. Plakette „Barrierefrei“ verliehen. Für das Sanitätshaus „Lebensfreude“ und für das Areal am Rathaus  

Im Jahr 2017
Anlässlich der Einweihung des neuen Kirchplatzes freue ich mich, Ihnen heute, auf Vorschlag des Vorstandes, die nunmehr 16. Plakette übergeben zu können.

Im Jahr 2022
haben wir die 17. und 18. Plakette vergeben, an ALDI - Nord und an das Marie-Hager Haus an der Dewitzer-Str.

Im Jahr 2023
erhielt die Sparkassenfiliale in Burg Stargard die 19. Plakette

Zurück zur Newsübersicht

Berichte

von P. Braun

Die ersten Plaketten wurden 2009 anlässlich der 750. Jahrfeier vergeben

Plakette - Barrierefreies Burg Stargard

Im Jahr des 750 Stadtjubiläums 2009 wollten wir auf das bereits Erreichte ein mal hinweisen und vorbildliches Engagement bei der Schaffung von Barrierefreiheit in der Stadt erstmalig mit einer Plakette auszeichnen.
Aus meiner Sicht hat sich die Willenserklärung der Stadtvertreterversammlung am 18.12.2002 doch gelohnt, denn schrittweise fand und findet ein Umdenken statt und es wächst die

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Sparkassen Filiale Burg Stargard

8. Städtetest in Burg Stargard

8. Städtetest in Burg Stargard

Traditionell starteten wir vom Walkmüllerweg 4a
Barrierefreiheit ist nicht nur die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen und mit Alterseinschränkungen und für deren gleichberechtigte Teilhabe im Alltag. Sondern Barrierefreiheit ist auch ein wesentlicher Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft.
Denn eine Kommune ohne

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Aktionstag
Am Walkmüllerweg 4a macht ein Transparent auf den 5. Mai als Protesttag aufmerksam

Städtetest in Burg Stargard

Am 11. Mai führten wir in Burg Stargard den nunmehr siebten Städtetest durch.
In diesem Jahr haben wir die 14. und 15. Plakette „Barrierefrei“ verliehen. Für das Sanitätshaus „Lebensfreude“ nahm Frau Bock die Plakette entgegen und für das Areal am Rathaus überreichte ich die Plakette an den Bürgermeister. Unser Rundgang begann am Walkmüllerweg ging zum Bahnhof zurück zum Jungfernstieg zum Rathaus

...

Weiterlesen …

von P. Braun

Stadtrundgang
Am Walkmüllerweg 4 - Treff zum Stadtrundgang

Plakette 12 und 13 in Burg Stargard vergeben

Am 7. Mai 2015 veranstaltete der Stargarder Behindertenverband e.V. (SBV e.V.) im Rahmen des europaweiten Aktionstages für die Gleichstellung behinderter Menschen einen Stadtrundgang und am Nachmittag ein Forum zum 6. Städtetest in Burg Stargard.
Ausgangspunkt war die Wohnanlage im Walkmüllerweg. Von dort aus machte sich die kleine Gruppe mit Peter Braun als Vorsitzender des SBV e.V., Tilo Lorenz

...

Weiterlesen …